Hundewanderung am Fuße des Rosengartens

Vom Karersee zum Gasthof Jolanda

Ab und zu organisieren wir gemeinsame Hundewanderungen, diesmal sind wir vom Karer See zum Gasthof Jolanda gewandert. 

Ausgangspunkt der gemeinsamen Wanderung ist der Parkplatz neben dem Karer See. Dort folgen wir direkt der Markierung Nr. 6 Richtung Heinzenalm und überqueren anfangs eine Hängebrücke, die für so manchen Hund eine kleine Herausforderung ist. 


Danach führt ein flacher Winterwanderweg durch den Wald bis zu einer Wiese, von wo man bereits einen herrlichen Ausblick auf den Rosengarten hat. Je nach Winter kann der Weg auch eisig sein und Spikes/Grödeln sind empfehlenswert.


Wir folgen kurz der Markierung Nr. 9, überqueren eine kleine Holzbrücke und folgen rechts der Asphaltstraße. Bereits nach wenigen Minuten schlagen wir links den Waldweg ein (Nr.16). Auf einem breiten, präparierten Weg geht es leicht aufwärts, durch Wiesen und Hainen, immer begleitet von einem herrlichen Blick auf den Rosengarten und den Latemar.

Nach ca. 1,5 Std gemütliches Gehen, Fotos machen und den Hunden beim Spielen beobachten, erreichen wir die Karerpass Straße. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Gasthof, der auch im Winter offen hat. 

Rückweg wie Hinweg.


Tourendaten:

Dauer: 2:30 h

Länge: 8.6 km

Höhenmeter: 275 m

Schwierigkeit: 1/5

Hundetauglichkeit 5/5

Vorsicht: zwischen durch verläuft eine Langlaufloipe paralell zum Wanderweg

Du möchtest auch mal bei einer Hundewanderung dabei sein? Dann schreib uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Julia Schwärzer 

Kiener Dorfweg 18

39030 Kiens 

Italien 

 

Telefon 0039/3498958829

Mail: suedtiromithund@gmail.com