Artikel mit dem Tag "see"



Ihr wolltet wissen, wo man in Südtirol mit Hunden schwimmen gehen kann? Hier eine Liste von Seen in Südtirol wo man mit Hunden schwimmen gehen kann: Natürlich gilt an den Seen immer Leinenpflicht und ein respektvoller Umgang mit anderen Wanderer (egal ob mit oder ohne Hunde)
Schwimmen mit Hund ist eine tolle Beschäftigung und Abwechslung im Sommer. Besonders an warmen Sommertagen genißen viele Vierbeiner die Abkühlung im See. Auch Sun und Luna gehen gerne schwimmen. Aber sollte man beim Schwimmen mit Hund etwas beachten? Hier ein paar Tipps:

Ein traumhafter Spazierweg verbindet die beiden Seen von Montiggl mit dem Kalterer See. Mitten in der von Eiszeitgletschern ausgeformten Landschaft mit teils sumpfigen Mulden und Seen liegt das bekannte Frühlingstal. Schon ab Februar hebt sich ein weißer Teppich von unzähligen Schneeglöckchen vom am Boden liegenden braunen Laub ab. Dazu gesellen sich Leberblümchen, Veilchen und gelbe Primeln. Dieses Blumenmeer ist eine wahre Augenweide, die das Herz eines jeden Wanderers höher schlagen...
Südlich des Reschensees, Südtirols bekanntestem Stausee, liegt der etwas weniger bekannte Haidersee mit seinem wunderschönen Biotop. Man startet vom Parkplatz gegenüber des Gasthofes Alpenrose und folgt der Beschilderung „Seeumrundung“ mit der Wegmarkierung Nr. 1. Der Weg verläuft fast ausschließlich eben. Zum Teil wandert man auf Holzstegen und Schotterweg entlang des Moor- und Schilfgebietes, zum Teil aber auch entlang des Fahrradweges. Hier ist etwas Vorsicht geboten. Einmal muss...

Vom Parkplatz aus folgt man kurz der Forststraße (Nr. 15) und wählt dann den Wandersteig mit der Markierung 14. Meist steil durch Wald hinauf, über mehrere Bächlein (teilweise ohne Brücke), geht es bergan. Einmal kreuzt man die Forststraße beim Puntleider Hof (1170 m). Man bleibt kurz auf dem Fahrweg, um wieder in den Wanderweg einsteigen zu können. Nun verläuft der Aufstieg entlang des rauschenden Baches, der sich in einer kleinen Schlucht mit Wasserkaskaden seinen Weg ins Tal bahnt....
Die gemütliche Wanderung beginnt beim Parkplatz in Weissbrunn (Stausee -Talschluss Ultental). Zuerst geht man auf der Forststraße Richtung Gleck und überquert nach kurzem links eine Holzbrücke. Weiter gehts leicht bergauf durch den Wald, bis man zu einer Almwiese gelangt. Gleich dahinter befindet sich der Fischersee (ab Parkplatz ca 45 min).

Kasslerhütte und Malersee
Ausgehend vom Talboden in Rein in Taufers starten wir vom Parkplatz hinter dem Hotel Bacher, überqueren eine Holzbrücke und schlagen den Weg Nr. 1 Richtung Kasselerhütte ein. Es geht auch schon gleich ziemlich steil aufwärts durch den schattenspendenden Wald, vorbei an verstreuten Almen und einem wildrauschenden Wasserfall. Wir wandern immer weiter bis sich der Wald lichtet und wir auf Weidehänge gelangen. Vor uns erhebt sich ein herrlicher Ausblick über die Weidehänge hinauf zu den...

© Julia Schwärzer 

Kiener Dorfweg 18

39030 Kiens 

Italien 

 

Telefon +39/3498958829

Mail: suedtiromithund@gmail.com