Sorapis See

Unsere Wanderung führt uns zum türkisblauen See Sorapis in den Belluneser Dolomiten, ca. 2,5 Stunden zu Fuß vom Tre Croci Pass entfernt. Dieser See beeindruckt mit seiner milchig-türkisen Farbgebung, die fast an einen Karibikstrand erinnert. Der türkisblaue Farbton des Sorapissees wird durch feine Gletscherablagerungen und Mineralien im Wasser verursacht. Das klare Gletscherwasser reflektiert das Licht auf eine Weise, die diesen spektakulären türkisblauen Farbton erzeugt. Zudem können gelöste Mineralien, wie Kalk und Gips, die im Wasser vorhanden sind, zur Farbintensität beitragen. Die Kombination aus klarem Gletscherwasser und Mineralien schafft also diese beeindruckende türkisblaue Farbe, die den Sorapis See so einzigartig und faszinierend macht. Ein unbedingtes Highlight für jeden Dolomiten-Liebhaber. 


Aber Achtung, die Wanderung ist nicht für alle Wanderteams geeignet. Die Wanderung ist mit Hund machbar wenn:

  • dein Hund keine Probleme mit offenen Eisentreppen und Eisengittern hat
  • du schwindelfrei und trittsicher bist
  • du gutes Schuhwerk anhast
  • kein Problem mit ausgesetzten Stellen hast

Die Gitterpassagen und offenen Gittertreppen auf dem Weg zum Sorapis See können für unerfahrene Wanderteams eine echte Herausforderung darstellen. Es ist wichtig zu betonen, dass dieses beliebte Ausflugsziel, gerade aufgrund seiner magischen Anziehungskraft, vor allem im Hochsommer, sehr stark frequentiert ist. Daher empfehlen wir dringend, früh morgens zu starten, um dem größten Andrang zu entgehen

 

Die Wanderung wird in vielen Beiträgen oft einfacher beschrieben als sie wirklich ist. Eine gewisse Bergerfahrung sollte man mitgringen.

Sorapis See mit Hund - Die ganze Tour (PDF)

Im PDF (12 Seite) sind alle wichtigen Details zur Tour enthalten, inklusive Tourendaten, online Karte, GPX Daten, Bilder und einem detailierten Tourenbericht für Dich und deinen Hund. 

3,90 €

  • verfügbar

Tourendaten: 

Ausgangs- Endpunkt: Tre Croci Pass 

Kilometer: 12 km

Gehzeit: ca. 4 Std.

Höhenmeter: 400 m

Schwierigkeit: 3 von 5 

Wichtig: Eisengitter/ Treppen und seilgesicherte Passagen 

Wasser: Am Anfang der Strecke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Julia Schwärzer 

Kiener Dorfweg 18

39030 Kiens 

Italien 

 

Telefon +39/3498958829

Mail: suedtirolmithund@gmail.com