Eine spannende Wanderung zu einem besonderen Naturphänomen mitten in den Dolomiten ist die Schneegrotte am Fuße der Zehnerspitze (3.026 m). Wir nutzen den Sessellift (La Crusc 1) und fahren bis zur Bergstation, wodurch wir auf 1.820 m gelangen.

Eine angenehme Wanderung auf dem sonnenreichen Hochplateau der Rodenecker und Lüsner Alm, ideal für die ganze Familie das ganze Jahr über. Die Rodenecker Alm zählt zu den größten Hochplateaus Europas (20 km²). Der Ausgangspunkt ist der gebührenpflichtige Parkplatz Zumis, der von Rodeneck aus erreichbar ist.

Diese Wanderung zur Pezie de Parú Hütte bietet Verbundenheit mit der Natur, Ruhe und Stille inmitten zugefrorenen Seen, verzauberten schneebedeckten Zauberwäldern und als Glanzpunkt eine gemütliche Berghütte mit herrlicher Aussicht auf das Bergpanorama mit den bekannten Bergen: Tofana di Rozes , Cinque Torri, Antelao, Sorapis und Cristallo. Wir starten am Parkplatz am Pianozes-See, 5 km von Cortina D´Ampezzo entfernt, und folgen der Markierung 430, die auch zur Berghütte "Rifugio Lago...

Die einladende Freundalm am Fuße der Telfer Weißen ist das ganze Jahr über ein gemütliches Ziel für eine entspannte Einkehr. Im Winter wird der Wanderweg von Obertelfes zur Freundalm auch zur Rodelbahn umfunktioniert. Die Winterwanderung beginnt im sonnigen Dorf Obertelfes bei Sterzing.

Im Oktober 2018 hinterließ der mächtige Sturm Vaia eine tiefe Narbe in den Bergen rund um Vetriolo, indem er Bäume umknickte und Wälder zerstörte. Durch diese Naturkatastrophe wurden zehntausende Hektar Alpenwälder vernichtet. Inmitten dieses von Verwüstung gezeichneten Gebiets hat der Künstler Martalar aus dem Holz der durch den Sturm zerstörten Bäume ein weiteres beeindruckendes Kunstwerk geschaffen – die "Lupa del Lagorai", die Wölfin des Lagorai.

Die Wanderung zur Uwald Alm im Gsieser Tal ist ein bezauberndes Ausflugsziel, das sowohl im Sommer als auch im Winter seinen Charme versprüht. Im Winter wird der Aufstiegsweg sogar als Rodelbahn genutzt, was zusätzliches Vergnügen garantiert.

Besonders im Herbst ist diese Wanderung zu empfehlen, denn zu dieser Jahreszeit verwandeln sich die Lärchen in ein beeindruckendes Farbspektakel. Die Wälder erstrahlen in lebendigen Gold- und Gelbtönen, die das Wandern entlang des Weges zu einem visuellen Fest machen. Die warmen Herbstfarben verleihen der Landschaft eine besondere Magie und bieten Wanderern eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit der Natur in ihrer ganzen Pracht zu erleben. Die Ruhe und Friedlichkeit dieser Umgebung im...

Der Kastanienweg, oder auch "Keschtnweg" auf Südtiroler Dialekt, ist ein beliebter Wanderweg in Südtirol. Dieser Weg führt durch die wunderschöne Landschaft des Eisacktals. Der Ausgangspunkt der Wanderung ist Vahrn bei Brixen und verläuft mit mehr als 60 km bis zum Schloss Runkelstein bei Bozen. Man kann diese Weg als Mehrtagestour machen oder auch nur einzelne Etappen. Vor allem im Herbst, wenn die Kastanienbäume ihre Früchte tragen, lohnt es sich eine Wanderung zu unternehmen. Der Weg...

Der Antermoia-See zählt zweifelsohne zu den schönsten Seen in den Dolomiten und erfreut sich großer Beliebtheit. Er befindet sich im Fassatal und liegt auf 2500 Höhe eingebettet im Herzen des Rosengartens. Es gibt mehrere Wanderwege, die dorthin führen.

Am Fuße der majestätischen Croda da Lago liegt der bezaubernde Lago Federa, eingebettet in die eindrucksvolle Berglandschaft im Herzen der Dolomiten. Unser heutiges Abenteuer führt uns zu diesem funkelnden Schatz, umgeben von den erhabenen Berggipfeln. Die Croda da Lago Hütte am Ufer des Sees bietet uns eine willkommene Gelegenheit zur Rast und Erholung.

Mehr anzeigen

© Julia Schwärzer 

Kiener Dorfweg 18

39030 Kiens 

Italien 

 

Telefon +39/3498958829

Mail: suedtirolmithund@gmail.com